Call Us Today! 1.555.555.555|info@yourdomain.com
Software 2018-05-08T13:13:46+00:00

+ 49 89 122 615 36

+ 49 89 122 615 36

Mit die­sem Pro­dukt bie­ten wir eine digi­ta­le Pati­en­ten­kur­ve
mit dem Fokus auf Nor­mal­sta­tio­nen. Als aus­ge­wie­se­nes
Medi­zin­pro­dukt Klas­se IIa
ist dies das idea­le Modul zur Ein­hal­tung höchs­ter Qua­li­täts­stan­dards.

Digitale Patientenkurve
m.chart

Die Pati­en­ten­kur­ve in m.chart zeigt alle behand­lungs­re­le­van­ten Daten über­sicht­lich und im Zeit­ver­lauf inkl. gra­fi­scher Trend­kur­ven wie Bar­gra­phen, Sym­bo­len, Füll­funk­tio­nen oder Text.

Die ver­schie­de­nen Anwen­dungs­mög­lich­kei­ten erlau­ben, dass die Daten so prä­sen­tiert wer­den, wie sie für Anwen­der ein­fach und schnell les­bar sind. Eine optisch gute und schnel­le Auf­be­rei­tung der Daten erleich­tert das Lesen und Inter­pre­tie­ren der Inhal­te und Daten. So kön­nen z.B. Lauf­zeit­me­di­ka­men­te mit­tels farb­li­cher Bal­ken über den Zeit­ver­lauf dar­ge­stellt wer­den oder beson­de­re Ereig­nis­se über Icons visua­li­siert wer­den.

Neben der pati­en­ten­in­di­vi­du­el­len Kur­ven­an­sich­ten besteht auch die Mög­lich­keit der indi­vi­du­el­len Kon­fi­gu­ra­ti­on von Dash­boards, wel­che z.B. als Sta­ti­ons­über­sicht eine kom­pri­mier­te und schnel­le Über­sicht aller Pati­en­ten und deren Para­me­ter erlau­ben.

Siche­rer Medi­ka­ti­ons­pro­zess Die Medi­ka­ti­on ist ein sehr wich­ti­ger Bereich im Behand­lungs­pro­zess. Daher bie­tet m.chart hier­für umfang­rei­che Funk­tio­na­li­tä­ten, kom­bi­niert mit intui­ti­ver Bedien­bar­keit und einer ver­ständ­li­chen und ein­deu­ti­gen Ober­flä­che. m.chart unter­stützt den gesam­ten Medi­ka­ti­ons­pro­zess von der Pla­nung bis zur Durch­füh­rung.

Der inte­grier­te Arz­nei­mit­tel-Inter­ak­ti­ons­check erlaubt Hin­wei­se zu Dosie­rung, Kon­tra­in­di­ka­tio­nen und Inkom­pa­ti­bi­li­tä­ten, auch unter Berück­sich­ti­gung indi­vi­du­el­ler Pati­en­ten­pa­ra­me­ter, wie z.B. Alter, Geschlecht, Erkran­kun­gen und All­er­gi­en.

Durch die voll­stän­di­ge Unter­stüt­zung der Anbin­dung an Unit-Dose-Auto­ma­ten und den damit ein­her­ge­hen­den Medi­ka­ti­ons­work­flows inkl. Auto­ri­sie­run­gen und Vali­die­run­gen (CLMM) kann die The­ra­pie­si­cher­heit wei­ter erhöht wer­den.

Down­load m.chart Bro­schü­re

+ 49 89 122 615 36

as-medi­DO­SE Kom­plett­sys­tem für das Medi­ka­ti­ons­ma­nage­ment

Mit die­sem Pro­dukt bie­ten wir eine digi­ta­le Pati­en­ten­kur­ve mit dem Fokus auf Nor­mal­sta­tio­nen. Als aus­ge­wie­se­nes Medi­zin­pro­dukt Klas­se IIa ist dies das idea­le Modul zur Ein­hal­tung höchs­ter Qua­li­täts­stan­dards.

Digitale Patientenkurve m.chart

Die Pati­en­ten­kur­ve in m.chart zeigt alle behand­lungs­re­le­van­ten Daten über­sicht­lich und im Zeit­ver­lauf inkl. gra­fi­scher Trend­kur­ven wie Bar­gra­phen, Sym­bo­len, Füll­funk­tio­nen oder Text.

Die ver­schie­de­nen Anwen­dungs­mög­lich­kei­ten erlau­ben, dass die Daten so prä­sen­tiert wer­den, wie sie für Anwen­der ein­fach und schnell les­bar sind. Eine optisch gute und schnel­le Auf­be­rei­tung der Daten erleich­tert das Lesen und Inter­pre­tie­ren der Inhal­te und Daten. So kön­nen z.B. Lauf­zeit­me­di­ka­men­te mit­tels farb­li­cher Bal­ken über den Zeit­ver­lauf dar­ge­stellt wer­den oder beson­de­re Ereig­nis­se über Icons visua­li­siert wer­den.

Neben der pati­en­ten­in­di­vi­du­el­len Kur­ven­an­sich­ten besteht auch die Mög­lich­keit der indi­vi­du­el­len Kon­fi­gu­ra­ti­on von Dash­boards, wel­che z.B. als Sta­ti­ons­über­sicht eine kom­pri­mier­te und schnel­le Über­sicht aller Pati­en­ten und deren Para­me­ter erlau­ben.

Siche­rer Medi­ka­ti­ons­pro­zess Die Medi­ka­ti­on ist ein sehr wich­ti­ger Bereich im Behand­lungs­pro­zess. Daher bie­tet m.chart hier­für umfang­rei­che Funk­tio­na­li­tä­ten, kom­bi­niert mit intui­ti­ver Bedien­bar­keit und einer ver­ständ­li­chen und ein­deu­ti­gen Ober­flä­che. m.chart unter­stützt den gesam­ten Medi­ka­ti­ons­pro­zess von der Pla­nung bis zur Durch­füh­rung.

Der inte­grier­te Arz­nei­mit­tel-Inter­ak­ti­ons­check erlaubt Hin­wei­se zu Dosie­rung, Kon­tra­in­di­ka­tio­nen und Inkom­pa­ti­bi­li­tä­ten, auch unter Berück­sich­ti­gung indi­vi­du­el­ler Pati­en­ten­pa­ra­me­ter, wie z.B. Alter, Geschlecht, Erkran­kun­gen und All­er­gi­en.

Durch die voll­stän­di­ge Unter­stüt­zung der Anbin­dung an Unit-Dose-Auto­ma­ten und den damit ein­her­ge­hen­den Medi­ka­ti­ons­work­flows inkl. Auto­ri­sie­run­gen und Vali­die­run­gen (CLMM) kann die The­ra­pie­si­cher­heit wei­ter erhöht wer­den.

Down­load m.chart Bro­schü­re